GDF Suez E&P Norge

Eckdaten

  • Einführung von Comos als Instandhaltungswerkzeug
  • Softwareentwicklung und COMOS Customizing
  • Werkzeuge: Comos, c#, Visual Basic, SQL
  • Comos Module: Plattform, Instandhaltung, Workflows, Enterprise Server

Beschreibung

GDF Suez E&P Norge betreibt eine Öl-/Gasplattform in der Nordsee 60 km westlich von Florø, die Plattform ist mit COMOS als System für technische Dokumentation und Instandhaltungsplanung ausgestattet. Ich durfte als technischer Projektleiter den Instandhaltungsteil konzeptionieren und die Implementierung koordinieren. Eine wesentliche Aufgabe war die Integration der diversen Drittsysteme wie SAP (HR, FI, PM, SCM), OSISoft PI und Microsoft Project Server. Für all diese Schnittstellen wurde Microsoft BizTalk Server als zentrale Datendrehscheibe verwendet. Der Gedanke des Marketing Slogans “from integrated engineering to integrated operation” wurde mit diesem Projekt erstmalig vollständig umgesetzt.